Schwarzbier Roggenbrot nach Ketex

Gestern habe ich zum erstenmal das Schwarzbierroggenbrot nach Ketex gebacken. Den Roggensauerteig hatte ich bei Ketex bestellt und nun sollte er zum Einsatz kommen. Da es mein erstes Roggensauerteigbrot werden sollte und ich skeptisch war, ob es mir gelingen würde wählte ich die Variante mit Hefe. Die Hefe von Bioreal ist dunkelbraun und passte farblich zum Brot.
Meine Variante:
15 g Salz
2 TL Brotgewürz von Lebensbaum
40 ml weniger Wasser

Vor dem Einschießen wurde es nicht eingeschnitten, weil ich sehen wollte, ob die Kruste stark aufbricht.


Heute backe ich das Brot wieder, da es uns sehr gut geschmeckt hat. Allerdings diesmal ohne Hefe und mit entsprechend langer Gare.

Ins Körbchen gedrückt und nach 4 h Gare in der warmen Küche

Dieser Beitrag wurde unter Brot abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *